20. Januar 2011

Mini-Kommode


Meine erste Mini-Kommode aus Streichholzschachteln. Obwohl sie etwas windschief ist bin ich trotzdem ein wenig stolz drauf;-) Naja...und bei den Knöpfen hab' ich leider nicht darauf geachtet, dass von jeder Farbe nur 4 in einer Packung sind. So sind dann eben je 2 an den Schubladen gelandet. Habe auch auf Deko verzichtet, damit sie besser zu reinigen ist, weil sie offen im Regal steht.
 Alles in allem...kann nur besser werden;-)

Liebe Grüße
Sabine

Herzlichen Dank für die lieben Kommentare!

Kommentare:

Stempelmamis-Kreativseite hat gesagt…

Eine ganz wunderschöne Kommode hast du gewerkelt, gefällt mir ausgezeichnet.

Wünsche Dir einen schönen abend.

GLG Irmi

P.s. Bin rein zufällig auf Deinen Blog gehopst und habe mich direkt als Verfolger eingetragen.

Petra hat gesagt…

Die ist super geworden und etwas windschief sind die Dinger immer, weil die Streichholzschachteln nie so ganz eben sind, Klasse.
Knuddel Petra

Brunis Allerlei hat gesagt…

Deine Kommode ist doch super geworden,mir gefällt sie.

LG Bruni